Einsatzbericht

B 2 P | Unklare Rauchentwicklung
Alarmzeit 22.12.2018, 15:00 Uhr
Alarmstichwort Brand 2 mit Betroffenen - Rauchentwicklung unklar
Fahrzeuge MTW [1/19], LF 10/6 [1/42], LF 16/12 [1/44], GW-T [1/74], LF-KatS [2/45]
Weitere Kräfte Feuerwehr Rottweil
KdoW [1/10], TLF 24/50 [1/24], HAB [1/35]

DRK
RTW, OrgL Rettungsdienst, DRK HvO

Sonstige
Kreispressesprecher [Rottweil 6/2]
Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde gemäß Alarmstichwort „B2P – unklare Rauchentwicklung aus Gebäude“ zu einem metallverarbeitenden Betrieb in das Gewerbegebiet Kirchöhren alarmiert. Passanten konnten eine starke Rauchentwicklung im Dachbereich des Gebäudes wahrnehmen. Da ein Tor am Gebäude geöffnet war, konnte auch im Inneren des Gebäudes eine starke Verrauchung und Feuerschein erkannt werden. Folgerichtig setzen sie einen Notruf über Tel.: 112 ab und warteten auf das Eintreffen der Feuerwehr.

Die Erkundung durch die Feuerwehrführung ergab, dass es produktionsbedingt zur Rauchentwicklung kam und sich die Lage normalisierte. Eine Kontrolle der Ofenanlage mittels Wärmebildkamera ergab ebenfalls keine Auffälligkeiten.