LF 10/6

Löschgruppenfahrzeug LF 10/6
Fahrzeugtyp Löschgruppenfahrzeug
Funkrufname Florian Dunningen 1/42
Standort Dunningen
Fahrgestell Mercedes-Benz Atego 1325 AF
Aufbauer Ziegler
Baujahr 2004
Besatzung 0/1/8/9
Information
Das Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6 führt einen Wasservorrat von 1.200 Litern und 120 Liter Schaummittel mit sich. Die Feuerlöschkreiselpumpe hat eine Förderleistung von 1.000 Litern pro Minute bei 10 bar Ausgangsdruck (FP 10/1000). Das LF 10/6 ist mit einer erweiterten Beladung für die technische Hilfeleistung bestehend aus einem hydraulischen Rettungssatz mit 2 Rettungszylindern, einer Rettungsplattform, einer Motorkettensäge, Schlagbohrmaschine, Säbelsäge, Elektroschnellangriff und weiteren nützlichen Details ausgestattet. Der Reihen-6-Zylinder-Motor leistet 245 PS. Es werden beide Achsen angetrieben - wahlweise kann das Mitten- oder das Hinterachsdifferential mechanisch gesperrt werden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 100 km/h elektronisch begrenzt.